Die Wahl fällt auf vier Sportstätten

Als am 26. Januar 1956 im Dolomitenort Cortina d`Ampezzo die VII. Olympischen Winterspiele beginnen, ist die italienische Post pünktlich zur Stelle. Am Eröffnungstag erscheint eine aus vier Marken bestehende Sonderserie, die der Künstler Corrado Mancioli (1904-1968) entworfen hat. Der in Cortina an diesem Tag abgefertigte Inlands-Einschreibebrief mit dem kompletten Satz enthält zusätzlich eine Werbevignette mit dem Logo der Spiele. Der Brief wird um 12 Uhr

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.