Sonderpostamt und ein Hausorchester im IOC-Hotel

Das Internationale Olympische Komitee vergibt am 21. Juni 1947 auf seiner 40. Session in Stockholm die VI. Olympischen Winterspiele 1952 an Oslo. Damit richtet erstmals die Hauptstadt eines Landes das weiße Olympia aus. Das IOC, das damals noch ausschließlich aus Männern besteht, lässt sich bei den Spielen vom 15. bis 25. Februar im ,,Hotell Viking“ nieder. Dem Komitee gehören nicht wenige Barone, Lords und Prinzen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.